THEMENTAG SONNTAG


SA-SO

7) SONNTAG
Training: «Ich bin ein Teil des Ganzen»


Schwerpunkt-Themen:

  • Tag der Lust
  • Tag der Sinne
  • des Sehens
  • des Hörens
  • des Riechens
  • des Schmeckens
  • des Fühlens

Tag des Körperbewusstseins:

  • der Hände und Füsse
  • der Muskeln
  • des Atmens

Tag der Körperbeherrschung:

  • der Balance
  • der fliessenden Bewegung
  • der Askese
  • der kontrollierten Zunge
  • des Schweigens
  • des Lächelns

SEHEN: Nach Farben suchen +++ Farben mit den Augen „aufsaugen“ +++ Farben technischer Gegenstände mit Farben der Natur assoziieren +++ Farbkontraste künstlich (künstlerisch) erzeugen (z.B. Grün sehen – Rot dazu denken) +++ Farben intensiv aus der Ferne (wie mit einem Teleobjektiv) “heranholen” +++ Ferne Objekte im Geiste heranholen und “bei ihnen sein” +++ Mit geöffneten Augen nichts genau (alles verschwommen) wahrnehmen (die eigene Optik unscharf stellen)…

HÖREN: Angenehme Geräusche im Ohr „laut drehen“ +++ Unangenehme Geräusche “abzudrehen” versuchen…

RIECHEN und SCHMECKEN: Mit geöffneten Nasenflügeln tief einatmen und auf Geruch konzentrieren (wie man den Duft einer Rose einatmet) +++ Nahrung gut zerkleinern und auf Geschmack konzentrieren…

FÜHLEN: Temperaturen und Oberflächen aller Gegen-stände beim Anfassen erfühlen…

KÖRPERBEWUSSTSEIN / KÖRPERBEHERRSCHUNG:
Den Händen und Fingern bei ihrer Arbeit zusehen +++ Beine und Füsse bei ihren Bewegungen beobachten +++ Mit dem „Kopf“ bei den Zehen sein +++ Alle Muskeln spielen lassen +++ Muskeln trainieren +++ Nackenmuskeln entkrampfen +++ Beim Sitzen Wirbelsäule aufrecht stellen +++ Kreislauf trainieren +++ Bewusst und richtig atmen +++ Auf liegendem Baumstamm, oder einer Mauer etc. balancieren +++ Längere Zeit abwechselnd auf einem Bein stehen +++ Gähnen und Körper strecken +++ Körper elegant und fliessend (wie ein junger Löwe) bewegen +++ Einen Tag ohne Nahrung aushalten (auch 2 oder 3 Tage…) +++ Eine oder mehrere Stunden oder einen Tag (je nach Abhängigkeit) ohne Stimuli (Zigaretten, Alkohol, Tabletten, Sexualität etc.) auskommen +++ Die eigenen Worte auf Ursache und Wirkung kontrollieren +++ Mit einem Minimum an Kommunikation auskommen können +++ Das Gespräch suchen +++ „Verinnerlichte Maske des ewigen Lächelns“ aufsetzen +++ Den anderen die eigenen Gefühlsregungen wie aus einem offenen Buch ablesen lassen…


Wer auf diese Weise lernt, sein Leben und sein Umfeld zu kontrollieren, wird gezielt verursachtem Erfolg auf allen Ebenen beim besten Willen nicht mehr aus dem Wege gehen können 🙂


©David McLion & Partner 1972 – 2017 – Schulungs-Kompetenz seit 1972
Erstes videogestütztes Studio für Management-Verkaufstraining und Kommunikation in Frankfurt am Main nach japanischem Vorbild

Logo Führend in Werten


1) MONTAG

2) DIENSTAG

3) MITTWOCH

4) DONNERSTAG

5) FREITAG

6) SONNABEND

7) SONNTAG

8) Q143

HiX-BOX MODELL 2918-X


Diese Nummern solltest du dir merken:

EINE ZAHLENKRAFT DIE VERBINDET

« 47|09»

Ethik und Demokratie-Verständnis als Standortbestimmung
powered by VITAO® SWISS ASSOCIATION

Werkstatt für Innovation im Bildungswesen
Normen + Guidelines für Ethik im Alltag
Entwicklung praxisnaher Lehrmodelle + Trainingsmethoden
WISSEN KOMPAKT als Bildung zum Anpacken

Leitung: David McLion (76)  Spritus rector VITAO® – Trademark since 1997

Projekt: Die HiX-Box Q143 – LinthAkademie für Humanressourcen

Engagement: Erforschung der Weltseele

Schirmherr: Prof. Dr. Joachim Kohlhof

President: Hermann Luchsinger

Sitz: Beim Pulverturm 1 – CH 8762 SCHWANDEN GLARUS SÜD

Kontakt: david.mclion@vitao-swiss.com

VITAO WELTLOGO SOCIAL

 

THEMENTAG SONNABEND


SA-SO

6) SAMSTAG
Training: «Führen in Werten»


Schwerpunkt-Themen

  • Tag des Kompromisses
  • Tag der Ausgeglichenheit
  • Tag der Versöhnung
  • Tag der Harmonie
  • Tag des Überlebens
  • Tag des sich schliessenden QUATRION

+++ Die Kunst, Kompromisse schliessen zu lernen +++ Ergänzung statt Konfrontation (Schlüssel -Schloss -Prinzip) +++ Brücken zwischen den Extremen bauen +++ Zunehmend Freude daran finden, als Katalysator (Brückenkopf) zu wirken (ohne dabei stets den eigenen Vorteil zu suchen) +++ Gegen-seitiges Eingehen auf Bedürfnisse +++ Mit sich selbst wieder ins Reine kommen +++ Die Harmonie suchen +++ Streit schlichten und versöhnen (auch wenn der andere damit angefangen haben sollte) +++ Aus den Extremen zur „Goldenen Mitte“ finden +++ Sich einpendeln +++ Sich gedanklich von seinem Besitz trennen (leichter machen in der letzten Lebensphase) +++ Bilanz ziehen +++ Etwas verschenken, was einem lieb ist +++ Sich mit dem Gedanken des eigenen Todes anfreunden…


1) MONTAG

2) DIENSTAG

3) MITTWOCH

4) DONNERSTAG

5) FREITAG

6) SONNABEND

7) SONNTAG

8) Q143

HiX-BOX MODELL 2918-X


Diese Nummern solltest du dir merken:

EINE ZAHLENKRAFT DIE VERBINDET

« 47|09»

Ethik und Demokratie-Verständnis als Standortbestimmung
powered by VITAO® SWISS ASSOCIATION

Werkstatt für Innovation im Bildungswesen
Normen + Guidelines für Ethik im Alltag
Entwicklung praxisnaher Lehrmodelle + Trainingsmethoden
WISSEN KOMPAKT als Bildung zum Anpacken

Leitung: David McLion (76)  Spritus rector VITAO® – Trademark since 1997

Projekt: Die HiX-Box Q143 – LinthAkademie für Humanressourcen

Engagement: Erforschung der Weltseele

Schirmherr: Prof. Dr. Joachim Kohlhof

President: Hermann Luchsinger

Sitz: Beim Pulverturm 1 – CH 8762 SCHWANDEN GLARUS SÜD

Kontakt: david.mclion@vitao-swiss.com

VITAO WELTLOGO SOCIAL

THEMENTAG FREITAG


FR

5) FREITAG
Training: «Ich bin das Verbindende»


Schwerpunkt-Themen

  • Tag der Kontrolle
  • Tag des Rückblicks und der Verantwortung
  • Tag der Besinnung auf das Ursprüngliche
  • Tag des In-Frage-stellens und der Gelassenheit
  • Tag des Ordnens und der Disziplin

+++ Über dich und dein Lebenskonzept nachdenken +++ Tägliche Routine bewusst machen und neu erleben +++ Abstand zu dir selbst gewinnen +++ Eine Phase bzw. einen Zyklus bewusst beenden +++ Alles einmal in Frage stellen +++ Gedankengut kompromisslos überprüfen +++ Auf Dinge spielerisch verzichten können +++ Sich mit Freude disziplinieren +++ Freiheiten nicht bis ins Letzte auskosten wollen +++ Wirkungen zu den Ursachen zurückverfolgen +++ Umgebung (Räume, Tische, Schränke, Schubladen) ordnen +++ Verantwortungsbereiche neu überdenken +++ Familienglück neu beleben +++ Eigene Standpunkte neu beleuchten +++ Weiterhin das “Eis der Denkklischees” auftauen +++ Mit Freude an Probleme herangehen +++ Gedanken wieder ordnen und auf den eigentlichen Ziel-VEKTOR konzentrieren…

Lese hierzu in den Leitlinien über Ziele setzen 10)


1) MONTAG

2) DIENSTAG

3) MITTWOCH

4) DONNERSTAG

5) FREITAG

6) SONNABEND

7) SONNTAG

8) Q143

HiX-BOX MODELL 2918-X


Diese Nummern solltest du dir merken:

EINE ZAHLENKRAFT DIE VERBINDET

« 47|09»

Ethik und Demokratie-Verständnis als Standortbestimmung
powered by VITAO® SWISS ASSOCIATION

Werkstatt für Innovation im Bildungswesen
Normen + Guidelines für Ethik im Alltag
Entwicklung praxisnaher Lehrmodelle + Trainingsmethoden
WISSEN KOMPAKT als Bildung zum Anpacken

Leitung: David McLion (76)  Spritus rector VITAO® – Trademark since 1997

Projekt: Die HiX-Box Q143 – LinthAkademie für Humanressourcen

Engagement: Erforschung der Weltseele

Schirmherr: Prof. Dr. Joachim Kohlhof

President: Hermann Luchsinger

Sitz: Beim Pulverturm 1 – CH 8762 SCHWANDEN GLARUS SÜD

Kontakt: david.mclion@vitao-swiss.com

VITAO WELTLOGO SOCIAL

THEMENTAG DONNERSTAG


DO

4) DONNERSTAG
Training: «In den Zeitgeist eintauchen»


Schwerpunkt Themen:

  • Tag des höheren Bewusstseins
  • Tag des “technischen Bewusstseins”
  • Tag der Phantasie
  • Tag der Ideen
  • Tag der Neugierde
  • Tag der Begeisterung

+++ Den höheren Sinn hinter den Dingen erkennen +++ Die Berechtigung für sein eigenes Leben untermauern +++ Denkblockaden aufbrechen und höhere gedankliche Ebenen zulassen +++ Alle technischen Hilfen einmal bewusst handhaben (Telefon/Handy, Auto, Computer, Licht, Waschmaschine etc.) +++ Nach Neuem suchen, das Bestehende in Frage stellen oder verbessern +++ Kindliche Phantasie entwickeln +++ Interesse für etwas aufbringen +++ Sich (wieder) für etwas begeistern +++ Gedanken wie Drachen steigen lassen +++ Das Leben und den Alltag aus der Vogelperspektive beobachten +++ den VEKTOR (Zielgedanke) der Berührung verstehen und zu allem wie jedem entsprechend Distanz aufbauen/bewahren…


1) MONTAG

2) DIENSTAG

3) MITTWOCH

4) DONNERSTAG

5) FREITAG

6) SONNABEND

7) SONNTAG

8) Q143

HiX-BOX MODELL 2918-X


Diese Nummern solltest du dir merken:

EINE ZAHLENKRAFT DIE VERBINDET

« 47|09»

Ethik und Demokratie-Verständnis als Standortbestimmung
powered by VITAO® SWISS ASSOCIATION

Werkstatt für Innovation im Bildungswesen
Normen + Guidelines für Ethik im Alltag
Entwicklung praxisnaher Lehrmodelle + Trainingsmethoden
WISSEN KOMPAKT als Bildung zum Anpacken

Leitung: David McLion (76)  Spritus rector VITAO® – Trademark since 1997

Projekt: Die HiX-Box Q143 – LinthAkademie für Humanressourcen

Engagement: Erforschung der Weltseele

Schirmherr: Prof. Dr. Joachim Kohlhof

President: Hermann Luchsinger

Sitz: Beim Pulverturm 1 – CH 8762 SCHWANDEN GLARUS SÜD

Kontakt: david.mclion@vitao-swiss.com

VITAO WELTLOGO SOCIAL

THEMENTAG MITTWOCH

 


MI

3) MITTWOCH
Training: «Haltung zeigen»


Schwerpunkt-Themen:

  • Tag des Blickkontakts
  • Tag der Einfühlung
  • Tag des Denkens an andere
  • Tag des Zuhörens
  • Tag des Fragens
  • Tag der Anerkennung
  • Tag der Bescheidenheit
  • Tag des Geschenks
  • Tag der Liebe

+++ Aus den Augen des anderen sehen (Ehepartner, Eltern, Kinder, Freunde, Nachbarn, Vorgesetzte, Feinde etc.) +++ Zuhören, aussprechen lassen, nachdenken, dann erst selbst sprechen +++ Realitäten (Standpunkte) angleichen +++ An andere denken und über andere nachdenken +++ Dankeschön sagen mit einem kleinen Geschenk +++ Das Revier des anderen achten +++ Den Feind bewundern +++ Blickkontakt zu allem und jedem suchen +++ Alles mit Liebe und Bewunderung betrachten +++ Präsent sein und mit offenen Sinnen die Welt begrüssen…


1) MONTAG

2) DIENSTAG

3) MITTWOCH

4) DONNERSTAG

5) FREITAG

6) SONNABEND

7) SONNTAG

8) Q143

HiX-BOX MODELL 2918-X


Diese Nummern solltest du dir merken:

EINE ZAHLENKRAFT DIE VERBINDET

« 47|09»

Ethik und Demokratie-Verständnis als Standortbestimmung
powered by VITAO® SWISS ASSOCIATION

Werkstatt für Innovation im Bildungswesen
Normen + Guidelines für Ethik im Alltag
Entwicklung praxisnaher Lehrmodelle + Trainingsmethoden
WISSEN KOMPAKT als Bildung zum Anpacken

Leitung: David McLion (76)  Spritus rector VITAO® – Trademark since 1997

Projekt: Die HiX-Box Q143 – LinthAkademie für Humanressourcen

Engagement: Erforschung der Weltseele

Schirmherr: Prof. Dr. Joachim Kohlhof

President: Hermann Luchsinger

Sitz: Beim Pulverturm 1 – CH 8762 SCHWANDEN GLARUS SÜD

Kontakt: david.mclion@vitao-swiss.com

VITAO WELTLOGO SOCIAL

THEMENTAG DIENSTAG


DI

2) DIENSTAG
Training: «Mehrwert werden»


Schwerpunkt-Themen:

  • Tag der Geduld
  • Tag der kleinen und bedachten Schritte
  • Tag der Genauigkeit
  • Tag der Sparsamkeit
  • Tag der (ersten) praktischen Umsetzung

+++ Den Blick zur Sonne richten, der Schattenseite den Rücken zukehren +++ Auch mal sein Leben vergleichen mit Menschen, denen es schlechter geht +++ Dinge nicht nur denken, sondern auch tun +++ Was reifen soll, braucht Zeit +++ Besser viele kleine Schritte gehen in mehrere Richtungen, als einen grossen Schritt in die falsche +++ Wenigstens eine mittelmässige Sache getan ist besser, als viele hervorragende nur gedacht +++ Wenn die eigene Kraft schwach ist, ein Zwischenziel in nächster realisierbarer Nähe aufstellen +++ Nicht unbedingt auf andere verlassen +++ Der Mensch denkt zuerst an sich, auch unser bester Freund +++ An den kleinen Problemen arbeiten, ohne die grossen Ziele aus den Augen zu verlieren +++ Sich mit den Aufgaben identifizieren +++ Freundschaft schliessen mit unserer Arbeit…


1) MONTAG

2) DIENSTAG

3) MITTWOCH

4) DONNERSTAG

5) FREITAG

6) SONNABEND

7) SONNTAG

8) Q143

 

HiX-BOX MODELL 2918-X


Diese Nummern aber solltest du dir merken:

EINE ZAHLENKRAFT DIE VERBINDET

« 47|09»

Ethik und Demokratie-Verständnis als Standortbestimmung
powered by VITAO® SWISS ASSOCIATION

Werkstatt für Innovation im Bildungswesen
Normen + Guidelines für Ethik im Alltag
Entwicklung praxisnaher Lehrmodelle + Trainingsmethoden
WISSEN KOMPAKT als Bildung zum Anpacken

Leitung: David McLion (76)  Spritus rector VITAO® – Trademark since 1997

Projekt: Die HiX-Box Q143 – LinthAkademie für Humanressourcen

Engagement: Erforschung der Weltseele

Schirmherr: Prof. Dr. Joachim Kohlhof

President: Hermann Luchsinger

Sitz: Beim Pulverturm 1 – CH 8762 SCHWANDEN GLARUS SÜD

Kontakt: david.mclion@vitao-swiss.com

VITAO WELTLOGO SOCIAL

THEMENTAG MONTAG


MO

1) MONTAG
Training: « Brennen für ein Ziel »


Schwerpunkt-Themen:

  • Tag der Entscheidung
  • Tag der Durchsetzung
  • Tag des Kampf-Tanzes
  • Tag der scharfen Zunge
  • Tag der Spannung

+++ Das eigene Revier verteidigen +++ Mit Freude Entscheidungen treffen +++ Ideen durchsetzen +++ Den Weg des grössten Widerstands gehen können +++ Die Kraft des anderen für sich nutzen +++ Andere aus der Reserve locken +++  Den Mut haben zum NEIN-Sagen (insbesondere dann, wenn Dinge von anderen ebenso gut wie schnell getan werden können; oder wenn Aktionen angesagt sind, die dich hart bis an die Belastungsgrenze drücken; oder bei Aufgaben, die nicht auf dein Realisations-Instrumentarium zugeschnitten sind; oder bei Dingen / Aufgaben, die du nicht kontrollieren und deren Verantwortung du nicht übernehmen kannst) +++ Mut anders zu leben +++ Mut als „Feigling“ zu gelten +++ Mut zu sagen, „das weiss ich nicht“ +++ Mut zu sagen, „das will ich nicht“ +++ Mut, andere zu begeistern und mitzureissen – Spannungen aushalten können – der Wahrheit ins Gesicht sehen +++ Mut aufs Ganze zu gehen…


1) MONTAG

2) DIENSTAG

3) MITTWOCH

4) DONNERSTAG

5) FREITAG

6) SONNABEND

7) SONNTAG

8) Q143

HiX-BOX MODELL 2918-X


Diese Nummern solltest du dir merken:

EINE ZAHLENKRAFT DIE VERBINDET

« 47|09»

Ethik und Demokratie-Verständnis als Standortbestimmung
powered by VITAO® SWISS ASSOCIATION

Werkstatt für Innovation im Bildungswesen
Normen + Guidelines für Ethik im Alltag
Entwicklung praxisnaher Lehrmodelle + Trainingsmethoden
WISSEN KOMPAKT als Bildung zum Anpacken

Leitung: David McLion (76)  Spritus rector VITAO® – Trademark since 1997

Projekt: Die HiX-Box Q143 – LinthAkademie für Humanressourcen

Engagement: Erforschung der Weltseele

Schirmherr: Prof. Dr. Joachim Kohlhof

President: Hermann Luchsinger

Sitz: Beim Pulverturm 1 – CH 8762 SCHWANDEN GLARUS SÜD

Kontakt: david.mclion@vitao-swiss.com

VITAO WELTLOGO SOCIAL

Q143 WORK-LIFE MANAGEMENT 


In der Arbeit – ja, im ganzen Leben – geht es um mehr als um Ein­kommen und das Erfüllen einer Aufgabe, es geht auch darum, dem Leben Bedeutung zu geben, Werte einzubringen und Sinn verwirkli­chen zu können. Wirksame Führung bezieht diese Dimen­sion mit ein.


DIAGRAMM SINNDIMENSION